FANDOM


Tython ist eine Welt, die im Tiefkern der Galaxis liegt. Auf dieser Welt liegen die Ursprünge des Jedi-Ordens und hier starten die Jedi-Botschafter und Jedi-Ritter das Spiel.

GeschichteBearbeiten

Geheimnisvolle Gelehrte versammelten sich vor Jahrtausenden auf dem rauen und mystischen Planeten Tython, um zum ersten Mal die Macht zu studieren. Kontroversen unter den Gelehrten führten jedoch zu einer Katastrophe, die den Planeten fast zerstört hätte. Eine kleine Gruppe Überlebender floh in ein anderes Sternensystem, ließ ihre dunkle Vergangenheit hinter sich und gründete den Orden der Jedi. Doch nach Tausenden von Jahren war das wahre Erbe von Tython vergessen.

Als der Planet während des Großen Krieges wiederentdeckt wurde, begannen die neuen Jedi, sich mit der geheimnisvollen Geschichte von Tython zu beschäftigen, und lernten viel über die ersten Machtanwender.

Nach der Plünderung von Coruscant und der Zerstörung des alten Tempels durch das Imperium entschied sich der Hohe Rat der Jedi, den Tempel auf Tython neu aufzubauen und eine neue Generation von Jedi auszubilden, um die Bedrohung durch die Sith abzuwenden. Sie fanden aber schon bald heraus, dass Tythons mystische Kräfte eine eigene dunkle Geschichte hatten, ein immer augenscheinlicher werdendes Übel, dessen Ursprung unbekannt ist.

Die Galaktische Republik hat es  anderen als den Jedi  verboten sich auf dieser Welt niederzulassen, dennoch siedelte sich vor kurzer Zeit ein Twi'lek-Clan hier an.

FaunaBearbeiten

GalerieBearbeiten

KonzeptgraphikenBearbeiten

ScreenshotsBearbeiten

VideosBearbeiten

SWTOR Tython00:21

SWTOR Tython

SWTOR Entwicklerbericht - Die Entstehung von Tython05:15

SWTOR Entwicklerbericht - Die Entstehung von Tython

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki