Fandom

Star Wars - The Old Republic Wiki

Taris

696Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Taris war einst ein Stadtplanet, wie Coruscant oder Nar Shaddaa, wurde jedoch im Jedi-Bürgerkrieg auf Befehl Darth Malaks zerstört. Die Welt blieb für Jahrhunderte ein Zeugnis der Sith-Zerstörung, doch der Wiederaufbau hat begonnen. Dieser Planet ist für Imperiale von den Level 32 bis 36 und für Republikaner für Level 16 bis 20 freigegeben.

GeschichteBearbeiten

Taris ist ein post-apokalyptischer Sumpf, der - wenn auch nicht vergessen - von der Galaxis drei Jahrhunderte lang verlassen wurde. Noch bis vor Kurzem waren überwucherte Ruinen das einzige Zeugnis der blühenden Zivilisation, die einst die Oberfläche beherrschte - einer Zivilisation, die vom Sith-Lord Darth Malak auf seinem Feldzug gegen Darth Revan ausgelöscht wurde.

Als Zeichen der Hoffnung und Erlösung trotz aller Sith-Untaten, traf die Republik die überraschende Entscheidung, Taris erneut zu kolonisieren, einen Raumhafen und einen Militärstützpunkt zu bauen sowie erste Siedlungen zwischen den Ruinen zu errichten. Die Überbleibsel der einst riesigen Stadtwelt haben sich jedoch als viel gefährlicher erwiesen als angenommen und viele glauben, dass der Plan, Taris wieder zu besiedeln, zum Scheitern verurteilt ist. Eine Sache aber steht fest: Die Reste dessen aufzuräumen, was die Sith zerstörten, ist nicht annähernd so gefährlich wie das, was nicht zerstört wurde.

Tief in den dunklen, sumpfigen Ruinen lauert das Vermächtnis einer jahrhundertealten Plage, die einst in der zerstörten Unterstadt von Taris gefangen war. Schreckliche Rakghule - von den Sith erschaffene Abscheulichkeiten - durchstreifen in Rudeln die Planetenoberfläche. Bei jedem bestialischen Angriff besteht die Möglichkeit, dass das Opfer sich selbst in eine verseuchte Monströsität verwandelt. Es gibt sogar Berichte, dass manche dieser Rakghule seltsame, bizarre Kräfte entwickeln.

Die Anführer der Republik und die Jedi wollen diese Herausforderungen um jeden Preis meistern und unterstützen die Kolonisierung. Es wäre ein enormer symbolischer Erfolg, das wieder aufzubauen, was die Sith vor 300 Jahren zerstörten, und der Galaxis zu zeigen, dass die Sith nicht gefürchtet werden müssen. Doch das Imperium denkt nicht daran, einen solch wichtigen Erfolg zuzulassen.

FaunaBearbeiten

GalerieBearbeiten

KonzeptgraphikenBearbeiten

ScreenshotsBearbeiten

Hinter den KulissenBearbeiten

  • Taris wurde von BioWare für Knights of the Old Republic geschaffen, wo er auch verwüstet wurde. Viele Missionen auf Taris beziehen sich auf die Handlung aus KotOR und was aus Leuten und Orten wurde.
  • Der Weltboss auf Taris ist das Subjekt Alpha.
  • Der Umstand das bei den PvP-Servern (Player vs Player) sich Imperiale und Republikaner nicht bekämpfen können, liegen am Stufenunterschied mit dem die Spieler auf die Planeten kommen. Man bemerkt auch, dass wenn Imperiale auf die Planetenoberfläche gelangen, dort immer Nacht ist; bei den Republikanern hingegen ist immer Tag. Und viele Stützpunkte beider Fraktionen befinden sich manchmal sogar am selben Standort.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki