FANDOM


Der Shawkenische Universumszerstörer ist die mächtigste bekannte Superwaffe und dazu konzipiert, das gesamte Universum in einem weiteren Urknall neu entstehen zu lassen.


Entstehung, Funktion und LegendeBearbeiten

Über den nihilistischen Wissenschaftler der dieses Gerät auf Shawken einst entwickelt hat ist nich viel bekannt, nur dass er fand das das Universum einen Neuanfang verdient hat um alles Böse hinter sich zu lassen. Die Maschine sollte bei seiner Aktivierung den Planeten selbst zerstören, um dessen Fragmente in den Hyperraum zu schleudern, damit diese mit anderen Planeten kollidieren und eine galaxisweite Kettenreaktion auslösen. Ob dieses Verfahren der Kettenreaktion hätte funktionieren können, ist nicht erwiesen und bleibt unbekannt, da keine bekannten Tests dieser Waffe stattfanden. Die Waffe selbst wurde unter der Erde des Planeten und abgeschottet von der Außenwelt dort aufbewahrt. Diese „Maschine des Jüngsten Gerichts“, wie sie auch genannt wurde, wurde nie aktiviert und ging über die Jahrtausende in die Legenden der Shawkener über.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki