FANDOM


Battle of Bothawui.jpg

Die Schlacht von Bothawui

Bei der Schlacht von Bothawui handelt es sich eigentlich um zwei kurz hintereinander geschlagene Schlachten. Die erste im Weltall über Bothawui, die zweite dann auf dem Boden. Im Allgemeinen werden beide aber zusammengefasst. Dieses Ereignis, das etwa 10 Jahre nach Beginn des Großen Galaktischen Krieges stattfand, kann man durchaus als Wendepunkt des Krieges sehen, da bis dahin das Imperium keine nennenswerten Probleme beim Vormarsch hatte.

Die RaumschlachtBearbeiten

1st battle of Bothawui.JPG

Die Raumschlacht

Nach jahrelangen Schlachten im Äußeren Rand sah das Imperium die Zeit gekommen weiter in Richtung der Kernwelten zu stoßen. Als Tor dafür wählte man Bothawui, eine Welt im Mittleren Rand, die schon lange Mitglied der Galaktischen Republik war. Allerdings wurde das Imperium überrascht, denn die Flotte der Republik erwartete den Gegner bereits und schlug die Sith vernichtend.

Bothawui shield generator.jpg

Der Schildgenerator

Kurz nach dieser ersten Schlacht um Bothawui verließ der Großteil der republikanischen Streitkräfte die Welt, es blieben nur sieben Dutzend Jedi-Ritter und 4.000 republikanische Soldaten zurück, um den planetaren Schildgenerator zu schützen, sollte das Imperium zurückkehren.

Der BodenkampfBearbeiten

Die Streitkräfte des Imperiums sammelten sich umgehend um Vergeltung für die Niederlage zu üben. Um den Schildgenerator zu stürmen, wurden 50.000 Mann als Invasionsstreitmacht geschickt. Doch die Verteidiger hielten sich wacker, für jeden Soldaten der Republik fielen 10 des Imperiums. Großmoff Zellos forderte zusätzliche Verstärkungen an, aber die Truppen unter der Führung von Meister Belth Allusis gaben nicht auf.

Bothawui news.jpg

KriegsbedeutungBearbeiten

Auch wenn die Verteidiger von Bothawui letztlich fielen, konnte das Imperium dies nicht als Sieg beurteilen. Man hatte zuviele Truppen verloren und konnte den Planeten nicht halten, also zog man sich zurück. Dies gab der Republik nach langen Jahren der Niederlagen wieder Hoffnung, da sich zeigte, dass das Imperium nicht unbesiegbar war.

Holonetz-VideoBearbeiten

Weiterführende SeitenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki