FANDOM


Patch 1.0.2 ist der zweite große Patch für Star Wars: The Old Republic. Er ist aktive seit den Wartungsarbeiten am 4. Januar 2012.

AllgemeinesBearbeiten

  • Bei Gilden die derzeit keinen Gildenmeister haben, wird ein Offizier ausgewählt und zum Gildenmeister befördert.

Klassen und KampfBearbeiten

Sith InquisitorBearbeiten

  • Der Sith Inquisitor erhält jetzt den Titel "Darth" wie vorgesehen.

Behobene FehlerBearbeiten

  • Ein Problem wurde behoben, dass die Spieler daran hinderte in Deckung zu gehen, wenn sie große Gegner angriffen.
  • Ein Fehler wurde behoben, der dafür sorgte, dass Fähigkeiten mit einer Aktivierungszeit unterbrochen wurden, wenn man in Deckung war.

Crew-FähigkeitenBearbeiten

SammelnBearbeiten

  • Einige hochlevelige Rohstoffvorkommen wurden von Tatooine, Corellia und Ilum entfernt.

Flashpoints und OperationenBearbeiten

FlashpointsBearbeiten

Cademimu

  • General Ortol kann nicht mehr aus dem Raum herausgepullt werden.

Maelstrom Gefängnis

  • Es wurde der Fehler behoben, dass Kilran sich falsch verhalten hat wen er in Deckung besiegt wurde.

Taral V

  • General Edikar gibt jetzt die korrekte Beute im schweren Modus und geht im normalen Modus nicht mehr in Enrage.

OperationenBearbeiten

Ewige Kammer

  • Gharj kann nicht mehr aus dem Raum herausgepullt werden.

Behobene FehlerBearbeiten

  • Es wurde der Fehler behoben, dass Gegner im Nightmare-Modus nicht immer korrekt auf die Schwierigkeitsstufe Nightmare gesetzt wurden.

GegenständeBearbeiten

AllgemeinesBearbeiten

  • PvP Tresorkisten kosten jetzt 70 Auszeichnungen, enthalten mehr Verbrauchsgüter und immer einen Gegenstand.

Behobene FehlerBearbeiten

  • Mehrere PvP Gegenstände sind jetzt beim Aufheben gebunden und nicht mehr beim Anlegen.
  • PvP-Händler auf den Hauptstadt-Planeten verkaufen jetzt die richtigen PvP-Gegenstände.
  • Auszeichnungen, die man per Brief im Spiel zugeschickt bekommt, werden jetzt korrekt dem Währungs-Reiter zugeordnet.

Missionen und NSCsBearbeiten

MissionenBearbeiten

Imperium

  • Nummer 1 mit einer Kugel: Wenn ein Spieler die Dunkle Seite Option bei dieser Mission wählt, erhält er nun korrekt Erstschlag als Folgemission.
  • Erstschlag: Alle Spieler, die vor diesem Patch die Mission nicht korrekt erhalten haben, bekommen sie jetzt, sobald sie ihr Raumschiff betreten.

Republik

  • Wolke des Todes: Die Spieler können die Bonus-Mission "Giftmüll" jetzt abschließen, egal wie schnell sie die Hauptmission beenden.

Behobene FehlerBearbeiten

  • Auf mehreren Planeten wurden Missionsschritte korrigiert, die zu Abstürzen führen konnten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der es in manchen Missionen unmöglich machen konnte Belohnungen anzunehmen.

WeltraumkampfBearbeiten

Behobene FehlerBearbeiten

  • Ein Fehler wurde behoben, der zu Abstürzen führen konnte, wenn eine Raumstation im Raumkampf zerstört wurde.

UIBearbeiten

KartenBearbeiten

  • Gruppenmitglieder erscheinen nicht mehr auf allen Planeten der Karte der Galaxis.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das Kartenmarkierungen beim Reloggen verschwanden.
  • Einige Kartenmarkierungen wurden korrigiert.
  • Die Kartenmarkierungen für die "Reise zum Planeten"-Schritte für die Klassenquesten auf Nar Shaddaa, Hoth und Belsavis wurden so korrigiert, dass sie jetzt die Raumstationen der Planeten anzeigen.

Behobene FehlerBearbeiten

  • Gruppenmitglieder außerhalb der Phase des Spielers können nicht mehr auf Gegenstände in der Phase würfeln.
  • Das Ingame-Kundendienstportal scheint nicht mehr zu "hängen", während die "Update"-Nachricht angezeigt wird.
  • Die Einstellung "Sith-Korrumpierung anzeigen" wird nicht mehr zurückgesetzt, wenn man zwischen Zonen wechselt.

Verschiedene behobene FehlerBearbeiten

  • Taxifahrten werden nicht mehr unterbrochen.
  • Der /dismiss Befehl schickt kosmetische Haustiere jetzt korrekt weg.
  • Spieler bleiben nicht länger im Ladebildschirm stecken, wenn sie auf einen Charakter einloggen wollen.
  • Spieler können jetzt Emotes benutzen während sie ein Fahrzeug benutzen.
  • Ein Fehler wurde behoben, wodurch einige Briefe nur mit Textnachricht und ohne Anhänge nicht zugestellt wurden.
  • Nach der Installation und dem ersten Start des Spies, entsprechen die In-Game Settings jetzt den ausgewählten Optionen.
  • Der Do Not Disturb Modus verhindert nicht länger, dass man wegen Inaktivität ausgeloggt wird.
  • Ein Problem wurde behoben, das auf einigen Rechnern dazu führte, dass die Performance innerhalb von Gebäuden einbrach, wenn die Schatten nicht deaktiviert waren.
  • Es wurde ein Fehler behoben, der das korrekte Ausloggen von AFK-Spielern verhindern konnte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki