Fandom

Star Wars - The Old Republic Wiki

Mandalorianische Blockade

696Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Mando-Blockade.jpg

Die Mandalorianische Blockade auch bekannt als Blockade der Hydianischen Handelsstraße war ein Unternehmen der Mandalorianer während des Großen Galaktischen Krieges die Republik von den Rohstoffe im Äußeren Rand abzuschneiden und so die Jedi zu zwingen sich ihnen zu stellen. Die Jedi kamen wie erwartet und wurden geschlagen.

KriegsbedeutungBearbeiten

Die Moral auf den Kernwelten sank dramatisch. Auf Coruscant und anderen Welten gab es Aufstände, da Knappheiten auftraten. Im Senat wurde sogar über eine Kapitulation diskutiert. Auch die Truppen an der Front hatten es nicht einfach da die Hydianische Handelsstraße auch für Militär-Nachschub genutzt wird.

Bruch der BlockadeBearbeiten

Was weder der Republik noch den Jedi gelang, schafften schließlich 7 VVC zwielichtige Gestalten unter der Führung von Hylo Visz. Die Frachtschiffe des Konvois, welcher von Hylo Visz organisiert wurde, sprangen bis auf ein Parsec an die Blockade heran. Während die Mandalorianer noch versuchten sich einen Reim daraus zu machen, sprangen viele Jäger in die Flotte der Mandalorianer und eröffneten den Kampf, zu dem sich bald auch Schiffe der Republik gesellten, nachdem diese Wind bekam was da gerade passiert.

Holonetz-VideoBearbeiten

Weiterführende SeitenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki