FANDOM


Meditation Tython

Als machtsensitiv gelten Wesen, die mehr als 2.500 Midi-Chlorianer pro Körperzelle aufweisen. Die Midi-Chlorianer gestatten es dem Wesen, die Macht wahrzunehmen, oder mit Training auch die Umwelt mit Hilfe der Macht zu manipulieren. Die Midi-Chlorianer-Konzentration ist vererblich; so tritt Machtsensitivität in gewissen Blutlinien häufiger auf als in anderen. Auch gibt es Spezies, die grundlegend als machtsenistiv gelten, während es auch Spezies gibt, bei denen kein einziger Fall von Machtsensitivität belegt ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki