FANDOM


Vor über dreißig Jahren konnte noch keiner ahnen, was aus Krieg der Sterne werden würde. Science Fiction galt damals als Kassengift. Dennoch verfilmte George Lucas sein Sci-Fi-Märchen um den Konflikt zwischen Gut und Böse, und hatte Erfolg. Nicht nur etwas Erfolg, sondern riesigen. Der erste Star Wars Film gilt auch als erster Blockbuster (also wörtlich; dass er die Staßen leerfegt, weil alle ins Kino gehen). Seitdem ist die Galaxis ständig erweitert worden, und Star Wars: The Old Republic ist nur ein kleiner Teil davon.

Vorläufer-TrilogieBearbeiten

Etwa ein Vierteljahrhundert nach der Original-Trilogie wurden die drei Vorläufer-Filme gemacht, mit welchen ein neues vorwiegend jüngeres Publikum anvisiert wurde. Wobei wiederum einige Fans der ursprünglichen Filme teils recht enttäuscht waren.

Episode I: Die dunkle BedrohungBearbeiten

Die Handlung beginnt mit dem Versuch der Republik, Verhandlungen mit der Handelsföderation zu beginnen, welche Naboo abgeriegelt hat, um ihren Forderungen im Senat Kraft zu verleihen. Im Laufe des Films wird Anakin Skywalker, hier noch ein Kind, von den Jedi-Meister Qui-Gon Jinn entdeckt und zum Jedi-Tempel gebracht, wo er am Ende des Filmes von Obi-Wan Kenobie zum Jedi ausgebildet werden soll.

Episode II: Angriff der KlonkriegerBearbeiten

Die Republik leidet unter einer Separatisten-Bewegung, die inoffiziell unter Führung der Sith entstanden ist und auch von der Handelsföderation unterstützt wird, während Darth Sidious, zu dieser Zeit noch unerkannt, immer mehr Macht in seinem Amt als Kanzler der Republik anhäuft. Ein Krieg ist unvermeidlich...Unverhofft gelangt die Republik mit Hilfe von Obi-Wan Kenobi an die, eigens zu diesem Zweck im Geheimen erschaffene, Armee der Klonkrieger. Diese Elitesoldaten können sich im Namen der Republik wieder gegen die Droidenarmeen der Separatisten behaupten.

Episode III: Die Rache der SithBearbeiten

Die Klonkriege gehen zuende, aber viele der Jedi sind gefallen. Die alte Republik wird aufgelöst und durch ein neues Galaktisches Imperium unter Führung des einstigen Obersten Kanzlers ersetzt. Im Verlauf dieses Prozesses wird erzählt wie aus dem jungen Jedi Anakin Skywalker langsam, von Sorge um sein ungeborenes Kind, seine Frau Padmé und vom Hass auf die Mörder seiner Mutter zerfressen, der Sith-Lord Darth Vader wird.

Original-TrilogieBearbeiten

Ende der 70er bis Anfang der 80er entstanden die drei Filme.

Episode IV: Eine neue HoffnungBearbeiten

Luke Skywalker, der Sohn von Anakin Skywalker, stolpert über eine verschlüsselte Nachricht, die in einem Droiden gespeichert war. Er flieht mit Hilfe des mittlerweile ergrauten Jedi Obi-Wan Kenobi vor den ihn suchenden imperialen Truppen und überredet währenddessen einen Schmuggler, ihm dabei zu helfen eine Prinzessin zu retten. Er rettet damit letztlich die Rebellion davor, vernichtet zu werden. Die Hoffnung den Imperator stürzen zu können, keimt von Neuem auf.

Episode V: Das Imperium schlägt zurückBearbeiten

Die Rebellen bleiben auf der Flucht, da die Zeit noch nicht gekommen ist, das Imperium zu zerschlagen. Währenddessen folgt Luke einer Eingebung und sucht den alten Jedi-Meister Yoda, von dem er eine Ausbildung zum Jedi-Ritter bekommt. Schließlich kommt es zu einer ersten persönlichen Konfrontation mit Darth Vader in der Wolkenstadt Bespin.

Episode VI: Rückkehr der Jedi-Ritter Bearbeiten

Die Prophezeiung wird erfüllt, das Galaktische Imperium von den Rebellen besiegt und Luke hilft seinem Vater letztlich zur Erlösung.

Ewoks-FilmeBearbeiten

Star Wars: Ewoks - Die Karawane der Tapferen (1984) | Star Wars: Ewoks - Kapf um Endor (1985)

Die KlonkriegeBearbeiten

Zu den Klonkriegen gibt es einen animierten Film, welcher wie der Rest der Serie zwischen Episode II und Episode III spielt, doch genaueres dazu findet man im Artikel zu The Clone Wars.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki