FANDOM


Die Jedi-Enklave von Tython wurde nach dem Großen Galaktischen Krieg von den Jedi errichtet, die ihr Hauptquartier von Coruscant nach Tython verlegt hatten.

GeschichteBearbeiten

Da der Jedi-Tempel von Coruscant in der Plünderung von Coruscant durch die Sith komplett zerstört worden war und man von einem Wiederaufbau absah, da sich die öffentliche Meinung gegen die Jedi wendete, begab man sich auf die Suche nach einem neuen Stützpunkt. Satele Shan wurde vom Rat der Jedi mit der Auswahl eines geeigneten Planeten beauftragt. Sie entschied sich für Tython, der Wiege des Jedi-Ordens, und man errichtete dort einen neuen Tempel.

Auf dem Planeten gründeten die Jedi darüber hinaus diverse Enklaven, in denen die neuen Padawane ausgebildet und die Lehren des Ordens an die nächsten Generationen weitergegeben werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki