FANDOM


Die Hutten sind eine wurmartige Spezies mit kurzen Armen und großen Mäulern. Sie kontrollieren ein großes Verbrechersyndikat im Hutt-Raum. Sie stammen ursprünglich vom Planeten Varl, doch es ist unbekannt, wo diese Welt liegen soll. Die adoptierte Heimatwelt der Hutten hieß einst Evocar und ist von den rückständigen Evocii bewohnt, welche die Rechte an ihrer eigenen Welt an die Hutten verloren. Die Hutten benannten die Welt um in Nal Hutta (oder Hutta, wie es einfach in der Unterwelt häufig genannt wird), was soviel wie Glorreiches Juwel auf Huttisch bedeutet.

Die Mitglieder der Spezies sind meist Teil des Huttenkartells, welches neutral in der galaktischen Politik agiert. Was zum Teil aber daran liegen mag, dass sie es dem Sith-Imperium nicht nachsehen, dass man sie nicht in die Kriegspläne einweihte, obwohl sie ja auch keine Freunde der Galaktischen Republik sind. Diese Neutralität brachte den Hutten nach Ende des Großen Galaktischen Krieges neuen Reichtum, da sie mit beiden Seiten Geschäfte machte; so werden sie wohl diese Neutralität nicht während des Kalten Krieges aufgeben.

GalerieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki