FANDOM


Gefährte.jpg

Ein Schmuggler zusammem mit seinem Gefährten.

Jeder Star-Wars-Held braucht einen Gefährten. Han hat Chewie, Luke hat R2-D2 - sogar Jabba der Hutte hat seinen gackernden Echsenaffen Salacious B. Crumb. Diese Charaktere können Stärken und Schwächen ausgleichen und begleiten den Spielercharakter auf seinen Reisen, wobei er aber immer nur einen aktiv dabei haben kann. Egal ob sie kampflustig, freundlich, flirtwillig oder einfach nur unterhaltsam sind, sie werden viel zu den Abenteuern beitragen.

In Star Wars: The Old Republic wird es eine ganze Reihe von Gefährten geben. Einige sind auf Abenteuer aus, manche treibt die Gier und wieder andere halten ihre wahren Beweggründe für lange Zeit verborgen. Sie sind eine bunte Mischung - von intelli

Auf den Reisen durch die Galaxis werden sich die Gefährten zur aktuellen Lage äußern, können mit wichtigen Informationen aufwarten und auf interessante Anlaufpunkte hinweisen - immer aus ihren persönlichen Blickwinkeln. Gefährten können als Gewissen fungieren oder versuchen, Entscheidungen zu beeinflussen. Im Gegenzug übt man auch Einfluss darauf aus, wie sie sich im Laufe der Geschichte entwickeln. Von euren Entscheidungen hängt ab, ob aus euren Gefährten enge Freunde, Liebschaften oder sogar Feinde werden!

Den ersten Gefährten lernt man schon sehr früh kennen und je mehr ihr erlebt, desto mehr werden sich eurer Sache anschließen. Während man die Gefährten auf den gemeinsamen Reisen besser kennenlernt, werden diese nicht nur stärker, sondern eröffnen auch die Aussicht auf einzigartige Missionen und Belohnungen. Außerdem kann man die Gefährten noch effektiver machen, indem man sie mit neuer Ausrüstung ausstattet.

Während das Team reift und sich entwickelt, eröffnen sich nach und nach neue Möglichkeiten, Strategien und Taktiken. Wen will man zum Beispiel auf die Reise zum "Grab" von Belsavis einsetzen, um euch den Rücken frei zu halten und dem Rest der Gruppe zu helfen? Fällt die Wahl auf den unerschütterlichen Soldaten, der die Aufmerksamkeit der Feinde auf sich lenkt? Oder auf den talentierten Feldsanitäter, der das Team am Leben hält? Oder vielleicht doch auf den treuen Astromech, dessen Computerkenntnisse die einzige Möglichkeit sein könnten, die Mission zu beenden? Dies sind nur einige der Entscheidungen, die man treffen muss, während man zusammen mit seinen Begleitern die Galaxis in Star Wars: The Old Republic erkundet.

ZuneigungBearbeiten

Jeder Gefährte hat eine Zuneigungsanzeige von 0 bis 10.000. Diese Leiste füllt man mit Dialogen, bei denen der Gefährte anwesend ist, bzw. mit Geschenken. Je höher die Zuneigung ist, desto kürzer dauern Aufträge der verschiedenen Crew-Fähigkeiten und Gefährtenspezifische Dialoge werden freigeschaltet.

AnpassungenBearbeiten

Vetteskins.jpg

Neben der Ausrüstung, die man humanoiden Gefährten anlegen kann (welche man vielleicht mal mit seinem Avatar getragen hat), kann man auch weitere Erscheinungsmerkmale seiner Gefährten verändern, wie Hautfarbe oder Tätowierungen. Leider ist dieses nur bedingt änderbar.Dies ist leider nur für premium Spieler oder Spieler mit der entsprechenden Berechtigung vorhanden. Man kann auch nicht  humanoiden Gefährten ausrüstung geben z.B. durch Qest .

Gefährten nach Klassen (Spoiler)Bearbeiten

Die Galaktische RepublikBearbeiten

Jedi-RitterBearbeiten

Jedi-BotschafterBearbeiten

SoldatBearbeiten

SchmugglerBearbeiten

RaumschiffBearbeiten


Das Sith ImperiumBearbeiten

Sith-KriegerBearbeiten

Sith-InquisitorBearbeiten

KopfgeldjägerBearbeiten

Imperialer AgentBearbeiten

RaumschiffBearbeiten


NeutralBearbeiten

Weiterführende SeitenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki