FANDOM


250px-Planet Gand.jpg

Der Planet Gand liegt im Äußerern Rand. Er besitzt eine Ammonium-Atmosphäre, die für die meisten humanoiden Spezies giftig ist. Dichte Schwaden aus Gasnebeln bedecken die Oberfläche, so dass eine Orientierung jenseits der Siedlungsgebiete schwierig ist.

Die insektoiden Gand, Ureinwohner des Planeten, haben unterschiedliche Anpassungen an die eigentlich lebensfeindliche Umgebung entwickelt. Während ein Teil von ihnen keine Lungen mehr besitzt und Gasaustausch ausschließlich über den Stoffwechsel erfolgt, verfügt ein anderer Teil über spezielle Lungen für die Aufnahme von Ammoniak, während Sauerstoff für sie tödlich ist.

GeografieBearbeiten

Da die Bewohner des Planeten Außenstehenden den Zutritt zu ihrem Planeten strikt verwehren, sind so gut wie keine Informationen über die Geografie bekannt. Besucher von anderen Welten müssen entweder auf einer der Raumstationen im Orbit bleiben oder sind auf der Planetenoberfläche auf abgesperrte "Außenweltler-Bereiche" des Raumhafens begrenzt. Die Ehre die Außenwelt des Planeten zu sehen ist in der Geschichte des Planeten nur sehr selten vorgekommen und muss von einem sehr wichtigen Gand genemigt und begründet weden.

GeschichteBearbeiten

Über die Geschichte und Kultur der Gand ist deswegen nicht viel gekannt, weil die Gand nur sehr selten Außenstehenden das betreten ihres Planeten erlauben.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki