FANDOM


HyperraumkanonenBearbeiten

Die frühe Raumfahrt wurde mit so genannten "Schläferschiffen" durchgeführt, deren Besatzung in einer Art Winterschlaf gehalten wurde, bis die langen Reisen zu anderen Welten beendet waren. Allerdings waren diese Reisen unglaublich langsam. Die brilliantesten Wissenschaftler der Galaxis begannen damit, die Überreste der Hyperantrieb-Maschinen zu studieren, obwohl Tiran, ein Drall-Wissenschaftler bereits Jahrhunderte zuvor behauptet hatte, dass es nichts gäbe, das sich schneller als das Licht fortbewegen könne.

All dies führte schließlich zur Entwicklung der Hyperraum-"Kanone". Mit diesen Kanonen konnten Schiffe in den Hyperraum geschossen werden. Allerdings war auch eine zweite Kanone nötig damit die Schiffe wieder zu ihrem Ausgangspunkt zurückkehren konnten.

Die Kernwelten entwickelten schnell ein Netzwerk von Hyperraumkanonen und die Kinder von Coruscant trafen bald auf die Duros-Zivilisation, die kurze Zeit darauf mit zu den ersten - und wagemutigsten - Erkundern des Hyperraums wurden. Die wahre Kolonisierung der Galaxis hatte begonnen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki