Fandom

Star Wars - The Old Republic Wiki

Darth Nihilus

696Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen


Darth Nihilus war ein menschlicher Sith-Lord, der 3951 VSY eine entscheidende Rolle bei der Beseitigung der Jedi spielte. Des Weiteren hatte er die Fähigkeit, die Macht aus allen Wesen oder Gegenständen zu absorbieren, was dazu führte, dass er nicht nur Lebewesen, sondern ganze Planeten ihrer Kraft beraubte oder zerstörte. Dieser Hunger hätte dazu geführt, dass er alles Leben in der Galaxis ausgelöscht und sich dann selbst vernichtet hätte. Nihilus jagte und tötete Jedi, da er in einem Sith-Monument auf Malachor V die dunkle Seite in sich aufsog, die ihn so beeinflusst hatte, dass er stets Jedi töten musste, um deren Macht auszusaugen. Deshalb war er auch als Lord des Hungers bekannt.


Er nutzte ein altes Republikanisches Kriegsschiff namens Ravager, welches sogar noch größer war als die Leviathan von Darth Malak. Das Schiff konnte durch äußere Einflüsse nicht beschädigt werden, da Darth Nihilus es mit seiner Macht zusammenhielt. Projektile detonierten zwar, richteten aber keinen Schaden an dem Schiff an. Mit der Dunklen Seite der Macht zerstörte Darth Nihilus alles Leben des Planeten Katarr, die Heimatwelt der Miraluka und seiner späteren Schülerin Visas Marr. Die Miraluka waren ein Volk, das durch die Macht die Zukunft sehen konnte. Die Jedi trafen sich in einer geheimen Versammlung auf dem Planeten, was Darth Nihilus veranlasste, den Planeten zu zerstören. Lediglich die blinde, aber seherisch begabte Visas Marr ließ er am Leben und nahm sie als seine Schülerin, um die Zukunft von ihr vorausahnen zu lassen und Standorte weiterer Jedi zu lokalisieren.

Während Nihilus einen Angriff mit der Ravager und weiteren Sith-Schiffen auf den Planeten Telos IV startete, um die dort versteckte Jedi-Akademie zu vernichten, landete die Verbannte, welche einst in den Mandalorianischen Kriegen kämpfte, auf der Ravager und stellte sich Nihilus auf der Brücke des Schiffs. Obwohl Darth Nihilus ein mächtiger Sith-Lord war, konnte die unbekannte Jedi ihn letztlich bezwingen. Mithilfe einiger Torpedokerne an Bord zerstörte die Angriffstruppe das Sith-Kommandoschiff.

Die genaue Identität des Sith-Lords konnte bis heute nicht festgestellt werden, da dieser stets eine Maske trug und sein Gesicht verbarg. Diese wurde ihm zwar nach seinem Tod von Visas Marr abgenommen und der Verbannten übergeben, sein Gesicht war jedoch nicht zu erkennen. Nach Nihilus Niederlage zehrte die dunkle Seite seinen leblosen Körper auf.

SpracheBearbeiten

Darth Nihilus sprach eine alte Sprache, was das Übersetzen seines Holocrons im Jahr 137 NSY durch Darth Krayt unmöglich machte.

Der Name Darth Nihilus' stammt aus dem Lateinischen und lässt sich von "nihil" ableiten, was soviel bedeutet wie „nichts“. Der Nihilismus ist eine Weltanschauung, bei dem eine vorfindbare Sinnhaftigkeit der Welt, sowie objektive Erkenntnismöglichkeit und feststehende Wahrheiten verneint und bestritten werden. Gesellschaftliche Moral und Normen werden nicht anerkannt bzw. nur minimal geachtet. Den Nihilisten zeichnet eine morallose Denkweise aus.

  • In Legacy - Skywalkers Erbe wird, anders als in Knihgts of the old Republic, davon gesprochen, dass Darth Nihilus sein Bewusstsein in seine Rüstung versetzt hätte. In diesem Punkt wiedersprechen sich die Quellen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki