Fandom

Star Wars - The Old Republic Wiki

Darth Angral

696Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Darth Angral war ein Sith-Lords im Dienst des Sith-Imperiums während des Großen Galaktischen Krieges. Er führte die Sith-Flotte während der Plünderung von Coruscant an.

BiographieBearbeiten

Während des Angriffs befahl Angral Lord Adraas die Attacke auf den Jedi-Tempel zu führen, derweil er sich selbst den Galaktischen Senat vornahm. Dort stellte sich ihm der Jedi-Meister Orgus Din entgegen. Das Duell wurde jedoch von einem herabstürzenden Raumschiff unterbrochen, woraufhin Meister Din den Rückzug antrat, da Angral ihm überlegen war. Der Sith stürmte den Senat, drang in das Büro des Obersten Kanzlers und tötete ihn. Aufgrund des so erzeugten Drucks auf die Republik, sah sich diese gezwungen, den vom Imperium diktierten Vertrag von Coruscant zu unterzeichnen. Angral kehrte nach der Vertragsunterzeichnung nach Korriban zurück und konfrontierte Darth Baras. Er war der Meinung, Baras habe die Verhandlungen zu früh beendet. Mit mehr Zeit zur Verfügung, hätte Angral die Jedi und die Republik vernichten können. Baras entgegnete, er habe lediglich die Befehle des Imperators befolgt und wies Angral zurecht.

Nach einer Reihe von Zwischenfällen, die die Sith schädigten, glaubte Angral herausgefunden zu haben, dass Darth Baras hinter einer groß angelegten Verschwörung stecke. Auf Korriban griff Angral diesen an und erläuterte seine Nachforschungen. Baras beendete darauf das Duell und eröffnete seinem Gegenüber, nicht er stecke hinter den Anschlägen, sondern ein anderer. Sie schließen sich zusammen und reisen nach Dantooine. Dort werden sie von der Jedi-Meisterin Dar'Nala und ihren drei Gefährten Harron Tavus, Fortris Gall und dem Wookiee Dalborra angegriffen. Bald greift auch Dar'Nalas ehemaliger Padawan Satele Shan in den Kampf ein. An diesem Punkt eröffnete Baras allen Anwesenden, dass Dar'Nala diejenige sei, die mit feindlichen Übergriffen versuche, den Friedensvertrag zu sabotieren. Diese gab ihre Schuld zu und wurde von Dalborra getötet, nachdem sie sich gegen ihre eigenen Verbündeten gestellt hatte. Da die Verschwörerin nun ausgeschaltet war, beendete Baras den Kampf und beide Parteien gingen ihrer Wege, ohne weitere Gewalttätigkeiten. Angral, der eigentlich weiter kämpfen wollte, war irritiert von Baras Vorgehensweise und beendete ihre gemeinsame Zusammenarbeit.

Handlung im SpielBearbeiten

Wenn man im Spiel die Charakterklasse Jedi-Ritter wählt, ist Darth Angral der Endgegner in Akt I. Er hat durch seinen Sohn, Lord Tarnis die Pläne einiger Vernichterwaffen erhalten, die der Jedi-Ritter ihm später abnimmt.

Weiterführende SeitenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki