FANDOM


Bioware hat seine SWTOR-Pläne für das Jahr 2014 enthüllt. Dabei sollen unter anderem zwei Erweiterungen erscheinen, die sich vom Umfang her an Rise of the Hutt Cartel und Galactic Starfighter orientieren. Darüber hinaus wird es regelmäßig Updates zwischendurch geben. Kleinere Updates sollen alle drei statt zwei Wochen erscheinen, größere Updates alle neun Wochen. Darüber hinaus darf man sich auf PvP-Saisons, neue Flashpoints, neue Operationen, neue Ausrüstung, Performance-Verbesserungen und Klassenänderungen freuen.

  • 4. Februar: Spiel-Update 2.6
    • Der Spielmodus 'Galaktischer Raumjäger' ist ab sofort auch für Gratisspieler verfügbar
    • Es gibt SECHS neue Schiffe für den Galaktischen Raumjäger und eine neue Schiffsrolle, den Bomber. Dabei handelt es sich um starke Unterstützungsschiffe, die Minen und Drohnen im Kampfgebiet einsetzen. Sie können auch Hyperraumbojen absetzen, die als mobile Einstiegspunkte für Verbündete dienen.
    • Mit dem Update kommen auch detaillierte Punktelisten für den Galaktischen Raumjäger, in denen ihr nach dem Spiel unheimlich viele Informationen zu eurer Leistung findet.
    • In eurer persönlichen Kampfaufzeichnung zum Galaktischen Raumjäger findet ihr außerdem detaillierte Gesamtstatistiken und die Möglichkeit, jede Statistik als Link im Chat zu posten.
    • Die Kuat Drive Yards sind wichtige Schiffswerften, die für beide Kriegsparteien von großem Interesse sind. Sie bilden den Hintergrund für einen neuen, modularen Flashpoint-Typ, bei dem euch jedes Mal andere Szenarien erwarten. Der taktische Flashpoint 'Kuat Drive Yards' passt den Schwierigkeitsgrad an eure Stufe an und steht allen Spielern ab Stufe 15 offen.
  • 14. März bis 17. März:
    • Doppel-EP-Wochenende
  • 8. April: Spiel-Update 2.7
    • Es gibt zwei neue Flashpoints auf Tython und Korriban, bei denen sich das Imperium und die Republik direkt gegenüberstehen. Daraus entwickelt sich eine neue Story, die sich das ganze Jahr über mehrere Updates erstreckt und in einem Finale gipfeln wird, das die Galaxis erschüttert.
    • Die Operation 'Die Schreckensfestung' im Albtraum-Modus und eine neue Ausrüstungsstufe.
    • Neues Huttenball-Kriegsgebiet auf Quesh
    • Neues Kampfgebiet für den Galaktischen Raumjäger
  • 10. Juni: Spiel-Update 2.8
    • Operation 'Schreckenspalast' im Albtraum-Modus
    • Neue Schiffe und eine brandneue Schiffsrolle für den Galaktischen Raumjäger
    • Und vieles mehr ... Das wird das bis dahin größte Update werden

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki