FANDOM


Acklay sind gefährliche Karnivoren. Der Heimatplanet dieser Kreaturen ist Vendaxa, aber man kann sie auch auf anderen Welten antreffen, wie zum Beispiel Geonosis, wo sie für die Gladiatorenkämpfe hingebracht wurden. Acklay laufen auf sechs Beinen, an deren Enden scharfe Klauen sind, mit denen sie ihre Opfer versuchen aufzuspießen.

Obwohl sie eigentlich unter Wasser leben, gehen sie zur Jagd an Land, da die Lemnai, das Hauptbeutetier der Acklays, die Ebenen ihrer Heimatwelt Vendaxa bevölkern. Da in die Tiefen der Ozeane kaum Licht vordringt, können Acklays in Dunkelheit recht gut sehen, auch wenn sie äußerst kurzsichtig sind. Sie besitzen eine robuste, ledrige, grüne bis braune Haut und einen langen Kiefer, der mit vielen, extrem scharfen Zähnen gefüllt ist.

VorkommenBearbeiten

GalerieBearbeiten

TriviaBearbeiten

  • Auch die in der Mass-Effect-Reihe vorkommenden Dreschschlunde sind Karnivore.

WeblinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki